Sie sind hier: Start»Projekte»Wohnen

Nutzungsänderung Einfamilienhaus in Mehrfamilienhaus

Ein bestehendes Einfamilienhaus soll in ein Dreifamilienhaus umgewandelt werden. Hierfür ist ein Nutzungsäderungsantrag zu stellen. Es gelten baurechtlich höhere Anforderungen an den Brand- und Schallschutz; Bauteile müssen ggf. ertüchtigt werden; in diesem Fall müssen Türen ausgetauscht und ein zweiter baulicher Rettungsweg aus der oberen Wohnung geschaffen werden. Mit dem Antrag ist ein Wärmeschutznachweis einzureichen. Dieser wurde extern erstellt.
Leistung

Zeichnerische Darstellung des Bestandes anhand von alten Kopien
Zeichnerische Darstellung der geplanten und erforderlichen Änderungen
Nutzungsänderungsantrag mit Anforderungen an Brand- und Schallschutz  

Bau
Realisierung 2016/17