Sie sind hier: Start»Projekte»Verschiedenes

Kindergarten mit U3-Betreuung

Eine Kindergarteninitiative im Gemeindegebiet Kürten hat ihr Betreuungsangebot für Kinder unter 3 Jahren erweitert.

Bestehende Räume von 2 Gruppen sollten als Schlafräume zur Mittagsruhe genutzt werden können. Bauliche Veränderungen am bestehenden genehmigten Kindergartengebäude waren nicht geplant. Lediglich die Schlafräume mussten anstelle von Fenstern je eine Schiebetür als Flucht- und Rettungsweg erhalten, also einen direkten Ausgang ins Freie.

Insbesondere die Einhaltung baulicher und brandschutzrelevanter Anforderungen nach den geltenden Vorschriften war nachzuweisen und abzustimmen.

Leistung
Bestandsaufnahme
Abstimmung erforderlicher Maßnahmen mit Brandschutz und Bauamt
Erstellung eines Nutzungsänderungsantrages 06-2012
Bau
Kindergarten