Sie sind hier: Start»Projekte»Verschiedenes

Lagerplätze am Schützenplatz in Biesfeld

Der Bereich auf dem Schützenplatz in Biesfeld unterhalb eines auskragenden Parkplatzes soll zum Schutz von Einlagerungsgegenständen der ortsansässigen Interessengemeinschaft und der Schützen vor Witterung und Diebstahl verkleidet werden.
Geplant ist eine vertikale Holzverschalung mit Deckleisten auf einer verzinkten Stahl-Unterkonstruktion. Zum Schützenplatz hin sind 3 Zugangstüren vorgesehen. Eine Einheit wird als Fahrradwerkstatt genutzt, in der Flüchtlinge ihre Räder herrichten und reparieren können.
Leistung
Bauantrag 04-2012
Bau
Eigenleistung der ortsansässigen Nutzer (Schützen und IG Biesfeld)