Produktionsbetrieb mit Verwaltungsanbau in Herbeck

Ein Maschinenbau Unternehmen plant eine Produktionshalle mit ca. 3.000 qm und ein vorgelagertes 2-geschossiges Büro.

Auf Basis von Vorplanungen anderer Architekten sollte zunächst eine Konzeptplanung im GOLDBECK-System als Basis zur Kalkulation durch GOLDBECK erstellt werden. In Abstimmung mit GOLDBECK und der Statik wurden verschiedene Tragwerkkonzepte untersucht, um das bauseits zur Verfügung stehende Budget erreichen zu können.

Anhand der Visualisierung wurden zudem verschiedene Fassadenvarianten dargestellt.

Bauvolumen
Halle ca. 3.000 qm / 2-geschossige Verwaltung
Bausumme
ca. 2 Mio €
Leistung
Konzept- und Entwurfsplanung
Bau
Realisierung zurückgestellt